Ragout Fin mit Blättertgeigpastete

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ragout Fin mit Blättertgeigpastete
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 40 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g Kalbfleisch
½ Bund Suppengrün
¼ l Weißwein
1 Lorbeerblatt
3 Pfefferkörner
100 g Champignons
1 TL Zitronensaft
1 EL Butter
4 EL Creme double
2 Eigelbe
4 kleine Blätterteigpasteten
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Koriander Je 2 Zweige
Basilikum Je 2 Zweige
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Fleisch waschen und in 1/2 l Wasser mit Wein und Suppengrün und Gewürzen ca. 1 Stunde bei schwacher Hitze simmern lassen. Pilze putzen und feinblättrig schneiden, mit Zitronensaft beträufeln. Butter erhitzen und Pilze kurz andünsten. Kalbfleisch aus dem Wasser nehmen, trockentupfen und in Würfel schneiden. Die Fleischbrühe auf 1/4 l einkochen und durch ein Sieb streichen. Creme double zufügen und einmal aufkochen lassen. Fleisch und Pilze dazugeben. Eigelb mit etwas Brühe verrühren, unter das Ragout ziehen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Blätterteigpasteten im Backofen erhitzen, je zwei auf Teller geben und das Ragout einfüllen, mit Basilikum und Korianderblättern garnieren.