12
Drucken
12
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Lammhackbällchen-Ragout

mit Kichererbsen und Tomaten

Lammhackbällchen-Ragout

Lammhackbällchen-Ragout - Schmeckt nach 1001 Nacht und ist blitzschnell gemacht

559
kcal
Brennwert
20 min
Zubereitung
35 min
Fertig
ganz einfach
Schwierigkeit

Zutaten

für 2 Portionen
300 g mageres Lammhack
1 Ei
2 EL Magerquark
2 EL Semmelbrösel
Salz
Pfeffer
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 kleine Zitrone
240 g Kichererbsen (Dose; Abtropfgewicht)
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
Kreuzkümmel online bestellen½ TL Kreuzkümmel
400 g Dosentomaten
Einkaufsliste drucken
Die Bring-App speichert die Zutatenliste automatisch auf deinem Handy. So geht bequem einkaufen!

Küchengeräte

1 Pfanne, 1 Schüssel, 1 Teller, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Sieb, 1 Pfannenwender, 1 Dosenöffner, 1 Zitruspresse

Zubereitungsschritte

Lammhackbällchen-Ragout Zubereitung Schritt 1
1

Hack, Ei, Quark und Semmelbrösel mit Salz und Pfeffer in einer Schüssel gut mischen.

Lammhackbällchen-Ragout Zubereitung Schritt 2
2

Mit angefeuchteten Händen kleine Bällchen aus der Hackmasse formen und auf einen Teller legen.

Wie Sie kinderleicht gleichmäßige Hackbällchen formen
Lammhackbällchen-Ragout Zubereitung Schritt 3
3

Frühlingszwiebeln putzen, waschen und fein schneiden. Zitrone halbieren und auspressen.

Wie Sie Frühlingszwiebeln richtig waschen, putzen und fein schneiden
Lammhackbällchen-Ragout Zubereitung Schritt 4
4

Die Kichererbsen in einem Sieb abspülen und gut abtropfen lassen.

Lammhackbällchen-Ragout Zubereitung Schritt 5
5

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hackbällchen darin bei mittlerer bis starker Hitze rundherum goldbraun anbraten.

Lammhackbällchen-Ragout Zubereitung Schritt 6
6

Mit dem Kreuzkümmel bestreuen. Tomaten in der Dose mit einem Messer grob zerhacken und mit dem Saft in die Pfanne geben.

Lammhackbällchen-Ragout Zubereitung Schritt 7
7

Frühlingszwiebeln und Kichererbsen zufügen und zum Kochen bringen. Bei mittlerer Hitze 12 Minuten kochen lassen, dabei die Bällchen 2-mal wenden. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und servieren.

Letzte KommentareAlle Kommentare

 
Sorry, aber Kichererbsen bei Morbus Crohn ist wirklich quatsch! Stark blähend und schlecht verdaulich. Nicht zu empfehlen! Das gleiche gilt für die hier angegebenen Rezepte mit Kohl. Veilleicht sollte man sich besser auf einem Medizinportal informieren, ich warne vor diesen Rezepten, die keinerlei medizinischer Grundlage haben!
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Sie können gerne Reis dazu reichen, aber auch Baguette oder Fladenbrot.
 
Wird zu dem Gericht noch Kartoffeln oder Reis gereicht oder ist das eine Art Suppe, die ohne auskommt?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Je nach Geschmack gibt es da viele Möglichkeiten, z.B. weiße Bohnen oder Fenchelstreifen oder Zucchinischeiben....
 
was kann man statt Kichererbsen nehmen?

Top-Deals des Tages

TOYO HOFU Teekanne aus Glas Teebereiter mit herausnehmbarem Sieb – 1100 ml
VON AMAZON
22,94 €
Läuft ab in:
IRIS, stapelbare Aufbewahrungsboxen 'Top Box', mit Deckel und Klickverschluss, 45 Liter, Kunststoff / Plastik, transparent
VON AMAZON
Preis: 49,99 €
41,13 €
Läuft ab in:
Dampfglätter TaoTronics Reisebügeleisen 1000W 172 ml Steamer Dampfbürste 20s Schnelldampfen Überhitzungsschutz 2,39 m Kabel
VON AMAZON
25,49 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages