Leichtes Mittagessen

Möhrenspaghetti

Gewinnerrezept von Sandra Gierl
5
Durchschnitt: 5 (12 Bewertungen)
(12 Bewertungen)
Möhrenspaghetti

Möhrenspaghetti - Mit einer cremigen Sauce und Kräutern verfeinert. Foto: Beeke Hedder

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
513
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Durch die Vollkorn-Spaghetti und die Möhren kommen sättigende Ballaststoffe in das Gericht; sie sind zudem für eine gesunde Darmflora von Bedeutung. Die Kräuter strotzen vor ätherischen Ölen wie zum Beispiel Methylchavicol aus Estragon. Sie beruhigen einen gereizten Bauch und unterstützen das Immunsystem.

Noch gesünder werden die Möhrenspaghetti, wenn Sie zusätzlich 1 Handvoll tiefgekühlter Erbsen zusammen mit der Milch in die Sauce geben. Eine Extraportion gesunder Proteine ist dann inklusive.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien513 kcal(24 %)
Protein20 g(20 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate72 g(48 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe15,1 g(50 %)
Vitamin A1,7 mg(213 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K18,2 μg(30 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin7,7 mg(64 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure69 μg(23 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin8,6 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium933 mg(23 %)
Calcium247 mg(25 %)
Magnesium146 mg(49 %)
Eisen5,2 mg(35 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink4,2 mg(53 %)
gesättigte Fettsäuren6,1 g
Harnsäure102 mg
Cholesterin20 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
200 g
2
2
2
große Möhren
2 TL
2 TL
Gemüsebrühe (gekörnt)
8 EL
2 Zweige
2 Zweige
2 TL
2 EL
geriebener Parmesan (20 g)
Produktempfehlung

10 Jahre EAT SMARTER! Im Rahmen unseres großen EAT SMARTER Jubiläumswettbewerbs haben wir Ihre smartesten Leserrezepte gesucht. Dieses Rezept gehört zu den zehn köstlichen Gewinnerrezepten.

Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Messer, 1 beschichtete Pfanne

Zubereitungsschritte

1.

Spaghetti nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser in 8 Minuten bissfest garen. Anschließend abgießen und abtropfen lassen.

2.

Inzwischen Knoblauch und Schalotten schälen und würfeln. Möhren putzen, schälen und in sehr feine Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Schalotten, Knoblauch und Möhren darin 5 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten. Gemüsebrühe mit der Milch zugießen, verrühren und aufkochen lassen.

3.

Estragon und Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen, hacken und mit den Spaghetti unter die Möhrensauce mengen. Frischkäse unterrühren, eventuell noch etwas Milch zugießen und bei mittlerer Hitze etwa 3 Minuten einkochen lassen. Parmesan unterheben, mit Salz, Pfeffer und Kräutersalz abschmecken und servieren.

 
Total einfach aber sehr lecker :) Habe drei Möhren und dafür weniger Nudeln verwendet.