Rinderbrühe mit Muscheln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rinderbrühe mit Muscheln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
6
Zutaten
1 l Rindfleischbrühe aus dem Glas
1 Möhre
1 Selleriestange
1 Lauchstange
½ Tomate
1 EL gehackte Petersilie
500 g mageres Rindfleisch
3 Eiweiß
2 EL Portwein
6 Kammmuschel
½ Knollensellerie
¼ Salatgurke
Salz
Pfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Brühe erhitzen. Gemüse putzen, fein hacken. Petersilie mit Gemüse, Fleisch, Salz und Pfeffer mischen. Eiweiß sehr steif schlagen, unterheben. Erwärmte Brühe in die Masse rühren und unter Rühren erneut erwärmen. Langsam zum Kochen bringen, wenn sich der Schaum bildet, mit dem Rühren aufhören.

2.

Vorsichtig mit einem Löffelgriff ein Loch in die Schaumhaube bohren, Consomme 30 Minuten köcheln lassen. Die Haube vorsichtig abschöpfen, geklärte Suppe durch ein Sieb gießen, Portwein dazurühren.

3.

Muscheln in je drei Scheiben schneiden, jeweils drei Scheiben auf den Boden der Suppentasse geben, heiße Suppe darübergießen. Sellerie schälen, in feine Streifen schneiden. Gurke entkernen, in feine Streifen schneiden und beides in die Suppe geben.