Rolle aus Lachsfilet und Spinat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rolle aus Lachsfilet und Spinat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für die Lachsrolle
500 g
2
600 g
Pfeffer aus der Mühle
2
2 EL
1 EL
200 ml
trockener Weißwein
200 ml
1 Msp.
Baby-Spinat zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LachsfiletBlattspinatWeißweinButterMehlSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Spinat putzen und waschen. In wenig kochendem Salzwasser 30–40 Sekunden blanchieren, danach mit einer Schaumkelle aus dem Kochwasser heben und sofort in Eiswasser abschrecken. Gut abtropfen lassen, dabei das Wasser aus dem Spinat herausdrücken. Die Spinatblätter fein hacken und mit den Eigelben verrühren.
2.
Das Lachsfilet schräg in Scheiben von ca. 1 cm Dicke aufschneiden. Ein großes Stück Frischhaltefolie auf der Arbeitsfläche ausbreiten und die Lachsscheiben darauf leicht überlappend zu einem Rechteck von ca. 30 x 20 cm ausbreiten. Den Lachs mit Salz und Pfeffer würzen, den Spinat darauf verstreichen und ebenfalls würzen. Mithilfe der Folie zu einer strammen Rolle wickeln und die Enden der Folie fest eindrehen. Die Rolle in Alufolie wickeln und die Enden ebenfalls eindrehen.
3.
Einen ausreichend breiten Topf mit zwei fingerbreit Wasser zum Kochen bringen. Die Lachsrolle hineinlegen und zugedeckt bei niedriger Temperatur ca. 20 Minuten gar ziehen lassen. Dabei die Lachsrolle ab und zu drehen. Der Lachs ist gar, wenn sich die Rolle auf Fingerdruck stramm anfühlt.
4.
In der Zwischenzeit für die Sauce die Zwiebeln schälen und würfeln. Die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig anschwitzen. Mit dem Mehl bestäuben und verrühren. Mit dem Wein und dem Fischfond ablöschen und 2–3 Minuten unter Rühren kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und der Hühnerbrühe abschmecken.
5.
Zum Servieren die Lachsrolle in Scheiben schneiden und danach erst die Folien entfernen. Die Scheiben auf Tellern anrichten. Die Sauce durch ein Sieb filtern und über den Lachsscheiben verteilen. Mit Babyspinat garnieren.