Sauerkirschkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sauerkirschkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung

Zutaten

für
1
Zutaten
1 ⅕ kg
entsteinte Sauerkirschen
250 g
weiche Butter
250 g
1 Prise
4
2 TL
abgeriebene Zitronenschale
300 g
100 g
2 TL
50 g
125 g
Für den Guss
2 EL
150
2 EL

Zubereitungsschritte

1.
Butter mit Zucker, Salz, Eiern und der Zitronenschale mit den Quirlen des Handrührgerätes schaumig rühren. Mehl, Speisestärke, Backpulver zugeben und mit der sauren Sahne unterrühren.
2.
Das Blech mit Backpapier belegen oder ausfetten und mit Bröseln bestreuen. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, glattstreichen, die Sauerkirschen darauf verteilen und mit Mandelstiften bestreuen. Den Kuchen in den kalten Backofen, mittlere Schiene, schieben. Den Backofen auf 200° schalten und ca. 50 Min. backen. Den fertigen Kuchen herausnehmen und auskühlen lassen.
3.
Für den Guss das Fett schmelzen und etwas abkühlen lassen, dann mit Puderzucker und Zitronensaft verrühren und den Guss mit einem Backpinsel auf dem Kuchen verstreichen.