Seeteufel mit Morchelrahmsauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Seeteufel mit Morchelrahmsauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung

Zutaten

für
2
Zutaten
400 g Seeteufelfilet
20 g getrocknete Morchel
Möhren je 150 g
Kohlrabi je 150 g
150 g junger Lauch das Weiße und Hellgrüne
200 g Schlagsahne
50 ml trockener Weißwein
1 TL Speisestärke
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Butter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Morcheln mit lauwarmen Wassern bedeckt 1 Stunde einweichen, Einweichwasser durch eine Filtertüte gießen und aufbewahren, Morcheln nochmals unter fließendem Wasser abspülen. Mit einem Küchentuch gut trockentupfen.
2.
Möhren und Kohlrabi waschen, schälen und in ca. 1 cm dicke Stifte schneiden. Lauch waschen und in 2 - 3 cm lange Stücke schneiden. Möhren und Kohlrabi in kochendem Salzwasser ca. 8 Min. , Lauch 5 Min. garen, dann abgießen und abtropfen lassen.
3.
Fischfilet in Portionsstücke teilen.
4.
Zwischenzeitlich Morcheln abtropfen lassen und mit den Fischstücken in heißer Butter 4 - 5 Min. dünsten, mit Salz und Pfeffer würzen.
5.
Sahne und Wein in einem Topf erhitzen, etwas einköcheln lassen, Speisestärke mit 3 EL Pilzeinweichwasser glatt rühren, zugeben, aufkochen, binden lassen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse in die Sauce geben und erhitzen lassen, zum Schluss Morcheln und Fisch zugeben, kurz aufkochen lassen, dann auf Tellern anrichten.