Seeteufel mit Lauchgemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Seeteufel mit Lauchgemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
904
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien904 kcal(43 %)
Protein38 g(39 %)
Fett66 g(57 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,7 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D5,6 μg(28 %)
Vitamin E4,9 mg(41 %)
Vitamin K69,6 μg(116 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin13,1 mg(109 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure153 μg(51 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin11,2 μg(25 %)
Vitamin B₁₂4,3 μg(143 %)
Vitamin C62 mg(65 %)
Kalium1.446 mg(36 %)
Calcium198 mg(20 %)
Magnesium120 mg(40 %)
Eisen4,2 mg(28 %)
Jod69 μg(35 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren40,3 g
Harnsäure345 mg
Cholesterin294 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
festkochende Kartoffeln
1 große Stange
1 Bund
1 Bund
1 Bund
1 Bund
2 Scheiben
100 g
weiche Butter
1
800 g
Seeteufelfilet küchenfertig
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
200 g
40 ml
50 g
eiskalte Butter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Kartoffeln schälen, waschen, längs vierteln und in Salzwasser ca. 20 Min. kochen.
2.
Lauch waschen, putzen, in dünne Ringe schneiden und in kochendem Salzwasser ca. 3 Min. blanchieren, abgießen, eiskalt abschrecken und abtropfen lassen.
3.
Die Kräuterblättchen von den Stielen zupfen und zusammen mit den Dillspitzen, Butter und Eigelb pürieren. Das Brot entrinden, über das Kräuterpüree bröseln, nochmals kurz durchpürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Die Fischfilets in ca. 2 EL Butterfett je Seite ca. 2 Min. anbraten, dann beiseite stellen.
5.
Sahne mit Pernod in die Pfanne geben und auf die Hälfte einkochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, die Pfanne vom Herd nehmen und die Butter einrühren, die Sauce warm halten.
6.
Lauch im restlichen Butterfett anschwitzen, mit Salz und Pfeffer würzen.
7.
Kartoffeln abgießen.
8.
Fischfilets salzen, pfeffern, mit der Kräutermasse umhüllen und im sehr heißen Backofen oder unter dem Grill übergrillen, bis die Kruste zu bräunen beginnt.
9.
Zum Servieren die Filets in Scheiben schneiden, auf einem Lauchbett mit der Sauce auf vorgewärmten Tellern anrichten und Kartoffeln dazulegen.