Tarteletts mit Kaninchenfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tarteletts mit Kaninchenfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Für den Teig
150 g Mehl
Salz
Pfeffer
1 Ei
70 g Butter
Butter für die Förmchen
Für die Füllung
1 Zwiebel
200 g Wildkaninchenhack vom Metzger
1 EL Butter
2 EL Rosmarin gehackt
50 ml Milch
100 g saure Sahne
2 Eier

Zubereitungsschritte

1.
Mehl, 1 Prise Salz, 1 Ei und 70 g Butter verkneten. In den Kühlschrank stellen. Zwiebel schälen und hacken. Pilze klein schneiden.
2.
1 EL Butter erhitzen und Zwiebel und Hackfleisch darin ca. 10 Minuten krümelig braten, mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
4 Tarte-Förmchen einfetten. Den Teig ausrollen, Förmchen damit auslegen.
4.
Milch, saure Sahne und restliche Eier verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen, Hack, Zwiebel und Rosmarin untermischen und auf dem Teig Verteilen. Im vorgeheizten Backofen (180°C) ca. 25-30 Minuten backen.