Tarteletts mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tarteletts mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Für den Teig
300 g
150 g
kalte Butter
1 Prise
1
Für den Belag
250 g
1
50 g
1
kleine Zwiebel
1
4
150 g
2 EL
geriebener Parmesan
1 TL
Schnittlauchröllchen zum Bestreuen
125 g
geriebener Emmentaler
1 TL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl auf die Arbeitsfläche häufeln, mit Salz mischen und in die Mitte des Mehls eine Mulde drücken. Die kalte Butter in kleine Stücke schneiden, um die Mulde herum verteilen, das Ei in die Mitte geben ca. 50 ml lauwarmes Wasser zugeben und sämtliche Zutaten mit dem Messer gut durchhacken, so dass kleine Teigkrümel entstehen, mit den Händen rasch zu einem Teig verkneten, in 4 Portionen teilen, je zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Min. kühl stellen.
2.
Für den Belag den Blumekohl putzen, waschen, in kleine Röschen zerteilen und in kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren. Herausnehmen, abschrecken und abtropfen lassen. Die Paprika waschen und in feine Ringe schneiden, dabei Kerne und Stielansatz entfernen. Zwiebel und Knoblauch schälen, beides fein hacken. In Öl glasig dünsten, Zuckerschoten, Blumenkohl und Paprika zugeben und gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eier verquirlen, Crème fraîche, Parmesan und Curry unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Den Teig jeweils zwischen 2 Lagen Backpapier etwas größer als die Formen ausrollen. Die Formen einfetten und mit dem Teig auskleiden. Den Teig auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen (200 °C) etwa 10 Min. vorbacken, herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Gemüsemischung auf dem Teig verteilen, mit der Eier-Crème fraîche begießen, mit dem Käse bestreuen und im Backofen in ca. 15 - 20 Min. fertig backen. Mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.
Schlagwörter