Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Wildschweinrouladen mit Pfefferpflaumen-Füllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Wildschweinrouladen mit Pfefferpflaumen-Füllung
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
4
Wildschweinschnitzel à ca. 80 g
1
1 EL
1 TL
150 g
125 ml
50 ml
2 EL
16 Scheiben
2 EL
für die Sauce
150 ml
100 ml
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Die Schnitzel abbrausen, trocken tupfen und falls nötig flach klopfen. Die Schalotte schälen, fein würfeln und in heißer Butter anschwitzen. Den zerstoßenen Pfeffer und grob gehackte Dörrpflaumen zugeben und mit dem Rotwein ablöschen. Den Portwein und Zitronensaft zugeben und die Flüssigkeit fast völlig einköcheln lassen. Dann vom Feuer nehmen und abkühlen lassen.
2.
Den Ofen auf 140°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
3.
Die Pflaumen anschließend auf den Schnitzeln verteilen und diese einrollen. Mit dem Speck umwickeln und mit Küchengarn binden. In heißem Öl von allen Seiten anbraten, dann aus der Pfanne nehmen und im vorgeheizten Ofen 10-15 Minuten fertig garen.
4.
Währenddessen den Bratensatz mit Rotwein und Wildfond ablöschen, um etwa die Hälfte einreduzieren lassen, vom Feuer nehmen, die kalte Butter einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Rouladen aus dem Ofen nehmen, nach Belieben das Küchengarn entfernen, auf Tellern anrichten und Sauce darüber träufeln.
5.
Dazu nach Belieben Semmelknödel reichen.

Video Tipps

Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
Wie Sie eine Schalotte gekonnt in feine Würfel schneiden
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar