Zitronen-Charlotte mit Joghurt

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Zitronen-Charlotte mit Joghurt
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
5 Blätter
400 g
1
150 g
1
unbehandelte Zitrone Saft und Abrieb
200 ml
Schlagsahne mindestens 30% Fettgehalt
400 g
100 g
40 ml
20
Orangenhippen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KumquatNaturjoghurtSchlagsahneZuckerZuckerGelatine

Zubereitungsschritte

1.

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Für die Creme den Joghurt mit dem Vanillemark, dem Zucker, dem Zitronensaft und dem Abrieb vermischen.

2.

Die Sahne steif schlagen und unter den Joghurt heben. Die eingeweichte Gelatine in einem Topf schmelzen, 2 EL der Joghurtmasse unter die aufgelöste Gelatine mischen und verrühren.

3.

Die Gelatinemischung wieder zurück in die Joghurtmasse geben und gründlich verrühren. Die Masse in 4 gleichgroße Förmchen füllen und im Kühlschrank fest werden lassen.

4.

Die Kumquats waschen, vierteln und mit Zucker in einem Topf zum kochen bringen. Mit dem Orangenlikör ablöschen und 5-10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

5.

Vom Herd ziehen und abkühlen lassen. Die Förmchen in heißes Wasser tauchen, vorsichtig auf den Tellern stürzen, die Hippen aufrecht an die Charlotte stellen und mit dem Kumquatkompott servieren.