Zitronen-Spaghetti mit Schneidebohnen und Radicchio

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zitronen-Spaghetti mit Schneidebohnen und Radicchio
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g Schnippelbohnen
Salz, Pfeffer aus der Mühle
je 1 rote Chilischote, Zwiebel und Radicchio
500 g Spaghetti
6 EL Olivenöl
abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitronen

Zubereitungsschritte

1.

Bohnen abspülen, putzen und in feine Streifen schneiden. In Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

2.

Radicchio putzen, in Streifen schneiden und trocken schleudern. Zwiebel pellen und würfeln. Chilischote putzen, abspülen und fein schneiden. Spaghetti in reichlich Salzwasser nach Anleitung al dente kochen.

3.

Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Zwiebel, Bohnen, Radicchio und Chili darin 2-3 Minuten braten. Zitronenschale unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Spaghetti abgießen und mit den Bohnen mischen.