Smart frühstücken

Quinoa-Pancakes

4.625
Durchschnitt: 4.6 (8 Bewertungen)
(8 Bewertungen)
Quinoa-Pancakes

Quinoa-Pancakes - Diese Quinoa-Pancakes sind Low Carb und sorgen für die Extraportion Eiweiß am Morgen © Bolewski/Busse

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 20 min
Fertig
Kalorien:
141
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Quinoa, Mandelmehl, Eiweiß und Joghurt liefern zusammen eine Menge hochwertiges Eiweiß, das der Körper unter anderem für den Aufbau von Muskeln benötigt. Blaubeeren punkten mit Antioxidantien, die die Körperzellen vor der Schädigung durch freie Radikale schützen.

Außerhalb der Saison für frische Beeren müssen Sie nicht auf die leckeren Pancakes verzichten: Verwenden Sie dann entweder Tiefkühlbeeren oder ersetzen Sie diese durch frische Apfelwürfel.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien141 kcal(7 %)
Protein6 g(6 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K2,1 μg(4 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,6 mg(13 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure11 μg(4 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin1,6 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium175 mg(4 %)
Calcium47 mg(5 %)
Magnesium46 mg(15 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure15 mg
Cholesterin5 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
Leonie Busse

Zutaten

für
8
Zutaten
200 g
Quinoa (gekocht)
100 g
1 EL
1 Prise
125 g
3
100 g
1
10 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
QuinoaBlaubeerenMandelmehlKokosölSalzVanilleschote

Zubereitungsschritte

1.

Für die Low Carb Quinoa-Pancakes Quinoa, Mandelmehl, Backpulver und Salz in einer großen Schüssel vermengen.

2.

Blaubeeren waschen. In einer weiteren Schüssel Eiweiß und Joghurt cremig rühren. Anschließend zur Quinoa-Mischung geben und Vanillemark sowie die Blaubeeren unterheben.

3.

Etwas Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und pro Pancake je 2 EL Quinoa-Teig hineingeben. Bei mittlerer Hitze 3 Minuten braten, dann wenden und von der anderen Seite goldbraun fertig backen. Auf diese Weise gesamtes Öl und gesamten Teig verbrauchen.

4.

Zu den Low Carb Quinoa-Pancakes passen griechischer Joghurt und frische Beeren.

Bild des Benutzers Gabriella Lemberger
Kann ich das Mandelmehl mit normalem Mehl ersetzen? Danke!
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Frau Lemberger, ja, das geht auch. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Durch was kann ich das Mandelmehl ersetzen? Vielen Dank
 
Kann ich den Quark durch eine andere Alternative ersetzen?! Ich esse zur Zeit keine Milchprodukte.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Frau Kreidl, Sie meinten den Joghurt, oder? Den können Sie durch eine pflanzliche Joghurt-Alternative (z. B. auf Sojabasis) ersetzen. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Auf wieviel Personen beziehen sich die Zutaten und dann die kcal-Angabe?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Heike L., die Zutaten reichen für 8 Pancakes, die Kalorienangabe gilt pro Pancake. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Wieviel Gramm Quinoa muss ich kochen um 200g gekochten Quinoa zu erhalten?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Sabine G., verwenden Sie 100 g rohe Quinoa. Viele Grüße von EAT SMARTER!