Zucchinifächer

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zucchinifächer
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
138
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Person enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien138 kcal(7 %)
Protein6 g(6 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K16,7 μg(28 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure32 μg(11 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin4,5 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium339 mg(8 %)
Calcium111 mg(11 %)
Magnesium28 mg(9 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod33 μg(17 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren3,5 g
Harnsäure30 mg
Cholesterin12 mg
Zucker gesamt4 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
8
Zutaten
3
große Zucchini
250 ml
125 ml
trockener Weißwein
2 TL
1 Prise
6
150 g
1 Handvoll
frische Kräuter z. B. Rosmarin, Oregano, Thymian
4 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MozzarellaWeißweinOlivenölZuckerZucchiniSalz

Zubereitungsschritte

1.
Hühnerbrühe mit Wein, Kräutern der Provence, Salz, Pfeffer und Zucker aufkochen, Zucchini in dem Sud ca. 3 Min. blanchieren, vom Herd nehmen und in der Brühe erkalten lassen.
2.
Tomaten und Mozzarella in Scheiben schneiden.
3.
Zucchini aus der Brühe nehmen und die Brühe auf die Hälfte reduzieren lassen.
4.
Zucchini in ca. ½ cm dicke Scheibe schneiden, darauf achten, dass sie an einem Enden noch zusammenhalten. Die Zucchini in eine gefettete Auflaufform legen und fächerartig auseinander drücken und zwischen den Scheiben die Tomaten- und Mozzarellascheiben anordnen, die reduzierte Brühe darüber gießen.
5.
Mit den Kräutern bestreuen und Olivenöl darüber träufeln.
6.
Im vorgeheizten Backofen (200°) ca. 12 Min. überbacken.