Bärlauch-Quark und Tomaten auf Brotschreiben

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bärlauch-Quark und Tomaten auf Brotschreiben
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
80 g frische Bärlauchblätter
1 Bund Schnittlauch
200 g Quark
3 EL Schlagsahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Paprikapulver
1 TL Zitronensaft
125 g weiche Butter
4 Tomaten
Bauernbrot

Zubereitungsschritte

1.
Bärlauch und Schnittlauch waschen und trockentupfen. Einige Bärlauchblätter zur Seite legen. Die restlichen mit dem Schnittlauch sehr fein hacken und dritteln.
2.
Quark mit Sahne und 1/3 der Kräuter verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und etwas Zitronensaft würzen.
3.
Butter mit dem 2. Drittel der Kräuter, etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer mit einer Gabel vermengen.
4.
Tomaten waschen, trockentupfen und in Scheiben schneiden.
5.
Die Brotescheiben mit Bärlauchbutter bestreichen. 1/3 davon mit Quark bestreichen, 1/3 mit Tomaten belegen und mit Salz und Pfeffer würzen, den Rest nach Belieben nur mit Bärlauchbutter. Die Tomatenbrote salzen, pfeffern und mit den restlichen geschnittenen Kräutern bestreuen. Die Brote mit den beiseite gelegte Bärlauchblättern anrichten.