Bärlauchquark

5
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Bärlauchquark
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
117
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert117 kcal(6 %)
Protein8 g(8 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
Ballaststoffe0,1 g(0 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,9 mg(16 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure12 μg(4 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin4,3 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium94 mg(2 %)
Calcium71 mg(7 %)
Magnesium10 mg(3 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren4,8 g
Harnsäure1 mg
Cholesterin22 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
QuarkSchlagsahneBärlauchZitronenschaleSalzPfeffer

Zutaten

für
8
Zutaten
125 ml
1 Bund
500 g
Quark 20% Fett
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
2 TL
geriebene Zitronenschale
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Die Sahne steif schlagen. Bärlauch waschen, trocken schütteln, harte Stiele entfernen, einige Blätter für die Garnitur zur Seite legen und fein hacken.

2.

Quark, Sahne, Bärlauch, Salz, Pfeffer und Zitronenschale verrühren und kalt stellen. Etwa 30 Min. ziehen lassen, in Schälchen füllen, mit Bärlauch garniert servieren.