Bananen-Haselnuss-Muffins

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Bananen-Haselnuss-Muffins
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig

Zutaten

für
12
Zutaten
2 Bananen
2 EL Zitronensaft
175 g Butter
100 g Zucker
4 EL Honig
3 Eier
40 g gehackte Haselnüsse
175 Mehl
1 TL Backpulver
12 ganze Haselnusskerne halbiert
Papierbackform
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerHonigHaselnussZitronensaftBanane

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. In die Vertiefungen eines Muffinsblechs Papierbackförmchen hineinsetzen. Die Bananen schälen, mit Zitronensaft beträufel und mit einer Gabel zerdrücken. Die Butter mit dem Zucker und Honig schaumig rühren. Nach und nach die Einer unterrühren. Den Bananenbrei und die Nüsse unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver zügig untermischen und den Teig auf die Förmchen verteilen.
2.
Den Teig in die Blechvertiefungen füllen und jeweils 2 Haselnusshälften auf setzen. Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen, vom Blech nehmen und auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestaubt servieren.