Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Bayerischer Schweinsbraten mit Soße herstellen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bayerischer Schweinsbraten mit Soße herstellen
146
kcal
Brennwert
0
Drucken
leicht
Schwierigkeit
35 min
Zubereitung
fertig in 3 h 35 min
Fertig
Nährwerte
1 Portion enthält
Fett3,69 g
gesättigte Fettsäuren0,56 g
Eiweiß / Protein2,35 g
Ballaststoffe2,95 g
zugesetzter Zucker0 g
Kalorien146
Kohlenhydrate/g19,07
Cholesterin/mg0
Vitamin A/mg675,15
Vitamin D/μg0
Vitamin E/mg0,65
Vitamin B₁/mg0,05
Vitamin B₂/mg0,04
Niacin/mg0,52
Vitamin B₆/mg0,15
Folsäure/μg17,25
Pantothensäure/mg0,22
Biotin/μg2,63
Vitamin B₁₂/μg0
Vitamin C/mg11,55
Kalium/mg222
Kalzium/mg43,38
Magnesium/mg15
Eisen/mg0,42
Jod/μg1,5
Zink/mg0,25
Rezeptautor: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 6 Portionen
2
2
150 g
1 EL
Schweineschulter ca. 1,5 kg
Pfeffer aus der Mühle
½ l
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
Schritt 2/5
Die Zwiebeln, Möhren und Sellerie schälen und grob würfeln. Eine Bratreine mit Öl auspinseln und das Gemüse hinein geben. Im Ofen ca. 20 Minuten bräunen lassen. Anschließend wieder aus dem Ofen nehmen und mit ca. 250 ml Wasser ablöschen. Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und mit der Schwarte nach unten in die Flüssigkeit legen. Die Fleischseite salzen, pfeffern und im Ofen ca. 30 Minuten schmoren lassen. Den Braten herausnehmen und die weiche Schwarte rautenförmig einschneiden. Mit der Schwarte nach oben wieder in die Reine legen, salzen, pfeffern, etwas Bier angießen und im Ofen weitere ca. 2 Stunden garen. Ab und zu das restliche Bier angießen und falls nötig, noch ein wenig Wasser.
Video Tipp
Wie Sie Knollensellerie richtig putzen, schälen und waschen
Video Tipp
Wie Sie Knollensellerie effektiv in Würfel schneiden
Schritt 3/5
Den Braten aus der Bratenflüssigkeit nehmen und auf das Gitter im Ofen legen (falls nötig nochmal die Ofentemperatur auf 240°C Oberhitze erhöhen um eine schöne Kruste zu bekommen).
Schritt 4/5
Den Bratenfond durch ein Sieb in einen Topf passieren (Gemüse gut durchdrücken, so wird die Sauce etwas sämiger) und nach Bedarf noch ein wenig einköcheln lassen und entfetten (mit einem kleinen Schöpflöffel). Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Schritt 5/5
Das Fleisch in Scheiben geschnitten mit etwas Sauce servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Deik Wasserkocher Edelstahl 1.7L Wasserkocher, Schnellkessel mit Edelstahl 304 Automatischer Abschalt- und Trocknungskochschutz, 2200W
VON AMAZON
20,38 €
Läuft ab in:
Luftentfeuchter VAVA Raumentfeuchter mit Luftreinigungsfunktion, Abschaltschutz, 33 db flüsterleiser Betrieb, 670 ml, 295ml/24h, für Zimmer, Schrank, Büro, Keller, Wandschrank
VON AMAZON
36,54 €
Läuft ab in:
JUCERS Nussknacker Walnüsse Metallguss poliert Haselnussknacker Zinkdruckguss Nußknacker Walnussknacker Haselnuss Und 1 Pcs Edelstahl Gabeln
VON AMAZON
11,88 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages