Bayerischer Knödelsalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bayerischer Knödelsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 15 min
Fertig
Kalorien:
585
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien585 kcal(28 %)
Protein19 g(19 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate80 g(53 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E8,2 mg(68 %)
Vitamin K34 μg(57 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin5,9 mg(49 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure95 μg(32 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin10,5 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium431 mg(11 %)
Calcium178 mg(18 %)
Magnesium44 mg(15 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren5,9 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin123 mg
Zucker gesamt9 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
1 EL
500 g
altbackene Semmel
250 ml
lauwarme Milch
2
3 EL
frisch gehackte Kräuter Schnittlauch und Petersilie
Pfeffer aus der Mühle
Semmelbrösel nach Bedarf
1
milde Zwiebel
1 Handvoll
4 EL
4 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchSonnenblumenölPetersilieButterSchalotteEi
Produktempfehlung
Eignet sich auch hervorragend als "Resteverwertung" für übrig gebliebene Knödel vom Vortag.
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Schalotte schälen, fein würfeln und in heißer Butter glasig anschwitzen. Die Semmeln in dünne Scheiben schneiden und die Milch darüber gießen. Die Eier, die Kräuter und die Schalotte dazugeben und gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Etwa 20 Minuten ziehen lassen.
2.
Falls der Teig zu weich ist, noch einige Brösel unterkneten. Dann mit feuchten Händen kleine Knödel à ca. 5 cm Durchmesser drehen und im siedenden Salzwasser 10-15 Minuten gar ziehen lassen. Danach mit einem Schaumlöffel herausnehmen, abtropfen und erkalten lassen.
3.
Für den Salat die Zwiebel abziehen und in feinste Scheiben schneiden oder hobeln. Die Ringe auseinander lösen. Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und grob hacken. Den Essig und das Öl verquirlen und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
4.
Die Knödel in Scheiben schneiden und mit den Zwiebeln sowie dem Dressing vermengen. Den Salat am besten mindestens 30 Minuten durchziehen lassen. Dann abschmecken und mit der Petersilie bestreut servieren.