Brötchen mit Sanddorn-Quark und Erdbeeren

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Brötchen mit Sanddorn-Quark und Erdbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Vollkornbrötchen
250 g Magerquark
2 EL Schlagsahne
200 g Erdbeeren
4 EL Sanddornsaft Reformhaus
Zitronenmelisse
Agavendicksaft

Zubereitungsschritte

1.
Die Erdbeeren waschen, schneiden und mit 3 EL Agavendicksaft in einem Töpfchen zugedeckt 2-3 Minuten schmoren. Abkühlen lassen.
2.
Den Quark mit dem Erdbeerkompott, dem Sanddornsaft, 2 EL Agavendicksaft und der Sahne mischen.
3.
1 handvoll Zitronenmelisseblätter in Streifen schneiden.
4.
Die Brötchen aufschneiden und mit dem Quark füllen. Mit Zitronenmelisse bestreuen und mit 1 TL Sanddornsaft beträufeln und die andere Brötchenhälfte darüber legen. Mit frischen Erdbeeren und Melisseblättchen garniert servieren.