Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Quark-Brötchen

4.333335
Durchschnitt: 4.3 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Quark-Brötchen
135
kcal
Brennwert

Quark-Brötchen - Selbst gebackenes Frühstücks-Highlight lockt mit verführerischem Duft!

4
Drucken
leicht
Schwierigkeit
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig
Gesund, weil
Smarter Tipp
Nährwerte

Weizenkeime sind nicht nur reich an den B-Vitaminen, sondern liefern jede Menge an Vitamin E. Der Powerstoff schützt unseren Körper vor schädlichen Oxidationen und stabilisiert die Zellmembranen.

Das Rezept kann gerne zusätzlich mit 1–2 EL Leinsamen zubereitet werden. Das heimische Superfood liefert jede Menge Eiweiß, Ballaststoffe und Omega-3-Fettsäuren. 

1 Stück enthält
Fett6 g
gesättigte Fettsäuren0,8 g
Eiweiß / Protein5 g
Ballaststoffe2,1 g
zugesetzter Zucker1 g
Kalorien135
Kohlenhydrate/g15
BE1,5
Cholesterin/mg1
Harnsäure/mg47
Vitamin A/mg0
Vitamin D/μg0
Vitamin E/mg1,4
Vitamin B₁/mg0,2
Vitamin B₂/mg0,1
Niacin/mg1,9
Vitamin B₆/mg0,1
Folsäure/μg72
Pantothensäure/mg0,5
Biotin/μg5,2
Vitamin B₁₂/μg0,1
Vitamin C/mg0
Kalium/mg138
Kalzium/mg22
Magnesium/mg29
Eisen/mg2,3
Jod/μg2
Zink/mg1
Rezeptautor: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 12 Stück
300 g
125 ml
½ Würfel
Hefe (21 g)
1 EL
1
75 ml
150 g
1 EL
¼ TL
1 Prise
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3

Mehl in eine große Schüssel sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Milch in einem kleinen Topf bei kleiner Hitze kurz erwärmen. Hefe in die Mulde bröseln und mit Honig und Milch verrühren. Zugedeckt an einem warmen und zugfreien Ort ca. 10 Minuten gehen lassen.

Schritt 2/3

In der Zwischenzeit Zitrone heiß abwaschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und Schale abreiben. 1 TL Zitronenabrieb, Rapsöl, Quark, Weizenkeime, Vanillepulver und Salz zum Vorteig geben. Alle Zutaten mit den Knethaken eines Handmixers zu einem glatten Teig verarbeiten. Mit einem feuchten Geschirrtuch abdecken und bei Zimmertemperatur etwa 1 Stunde gehen lassen.

Schritt 3/3

Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche  gut durchkneten, in 12 Stücke teilen und zu Brötchen formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) ca. 20 Minuten goldbraun backen. Fertig gebackene Brötchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Kommentare

 
vielen lieben Dank für dieses tolle Rezept! Ausprobiert und für sehr gut befunden 🙂 Werden wir jetzt sicherlich öfter machen, so einfach wie das ist 🙂
 
Da ich als 1 Personen - Haushalt mit der Teigmenge wieder ein Problem habe , kann ich die Hälfte des Teigs einfrieren ?
 
Man kann die Brötchen auch 10 Minuten vorher aus dem Ofen nehmen, leicht auskühlen lassen und dann einfrieren. Bei Bedarf die Brötchen fertigbacken... wie Frischbackbrötchen.
 
Herzlichen Dank für den Tipp,hört sich gut an werde es ausprobieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Eco Haus Living Tart Pan 5 Stück - Tortelettförmchen Antihaft-Beschichtung - Mini-Design Tortelettform und Tartlettes Ideal fur Quiche Obst Mini Kuchen Brownies Käsekuchen Fondants Pudding
VON AMAZON
8,48 €
Läuft ab in:
Dampfglätter, 700W Dampf Reisebügler, Minibekleidungs Dampfbügeleisen mit 150 ml Wassertank, Reisebügeleisen Schnell Aufheizendes Tragbares Dampfbügelgerät
VON AMAZON
19,54 €
Läuft ab in:
Aigostar - 2200W Wasserkocher mit 7 Temperatureinstellungen, Professionelle Strix Thermostat Steuerung Schnurlos Wasserkocher
VON AMAZON
33,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages