Quark-Erdbeer-Torteletts

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Quark-Erdbeer-Torteletts
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
205
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Törtchen enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien205 kcal(10 %)
Protein4 g(4 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin K3,1 μg(5 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,2 mg(10 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure23 μg(8 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin4,3 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium104 mg(3 %)
Calcium31 mg(3 %)
Magnesium9 mg(3 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren6 g
Harnsäure13 mg
Cholesterin63 mg
Zucker gesamt12 g(48 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
8
Für den Teig
120 g
60 g
50 g
1 Päckchen
1 Prise
1
Für die Füllung
250 g
125 g
2 EL
5 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdbeereQuarkMehlButterSchlagsahneHonig
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten, zu einer Kugel formen, mit Klarsichtfolie umwickeln und ca. 30 Min. in den Kühlschrank stellen.
2.
Die Hälfte der Erdbeeren pürieren, die andere in Scheiben schneiden.
3.
Magerquark und Honig in einer Schüssel cremig verrühren, Sahne steif schlagen, das Erdbeerpüree und den Quark unterheben. Kühl stellen.
4.
Den Teig ausrollen und die Törtchenformen damit auslegen.
5.
Im vorgeheizten Backofen (200°, mittlere Schiene) ca. 15 Min. goldbraun backen, herausnehmen und abkühlen lassen. Mit der Creme füllen und mit den Erdbeeren garnieren.