Couscous mit Garnelen, Kürbis und Mandeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Couscous mit Garnelen, Kürbis und Mandeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
495
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien495 kcal(24 %)
Protein49 g(50 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate51 g(34 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe8,7 g(29 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E13,4 mg(112 %)
Vitamin K35,5 μg(59 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin16,5 mg(138 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure107 μg(36 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin3,9 μg(9 %)
Vitamin B₁₂3,4 μg(113 %)
Vitamin C37 mg(39 %)
Kalium1.447 mg(36 %)
Calcium266 mg(27 %)
Magnesium219 mg(73 %)
Eisen5,2 mg(35 %)
Jod186 μg(93 %)
Zink6,3 mg(79 %)
gesättigte Fettsäuren1,5 g
Harnsäure432 mg
Cholesterin270 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
2
Zutaten
100 g Couscous
8 Garnelen küchenfertig
2 EL geröstete Mandelblättchen
3 EL Sweet-Chili-Sauce Asiashop
1 EL Ketchup
2 EL Sud vom eingelegten Kürbis
1 kleines Glas süß-sauer eingelegter Kürbis
2 dicke Gewürzgurken
2 EL geschnittene Petersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Couscous nach Packungsanleitung mit kochender Brühe übergießen, quellen lassen und mit einer Gabel auflockern. Die Essiggurke in mundgerechte Stücke schneiden. Die Garnelen waschen und trockentupfen. Den eingelegt Kürbis abseihen, den Sud auffangen und den Kürbis nach Belieben in mundgerechte Stücke schneiden.

2.

Die Kürbis-, Gurkenwürfel in einer beschichteten Pfanne kurz erwärmen und mit der Sweet- Chili- Soße, Ketchup und Sud aufgießen. Die Garnelen in die Soße legen. Den Couscous in ein Glas einfüllen. Das Gemüse mit den Garnelen auf den Couscous schichten und mit Petersilie und gerösteten Mandelblättchen bestreuen.