Couscous mit Hummer

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Couscous mit Hummer
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 42 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
2
Hummer à ca. 600 g
150 ml
trockener Weißwein
200 ml
1
1
2
350 g
Couscous Instant
3 EL
1 Spritzer
Milchschaum zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
CouscousWeißweinButterZitronensaftHummerZimtstange

Zubereitungsschritte

1.
2-3 l Wasser in einem Topf aufkochen lassen. Die Hummer kopfüber in das sprudelnde Wasser geben und ca. 12 Minuten gar kochen. Aus dem Wasser nehmen, abkühlen lassen und den Hummerschwanz längs halbieren. Das übrige Fleisch nach Belieben auslösen und anderweitig verwenden.
2.
Den Weißwein und den Fond mit dem Zimt, Sternanis und den Lorbeerblättern aufkochen lassen. Den Couscous einstreuen, salzen, pfeffern, von der Hitze nehmen und zugedeckt ca. 10 Minuten ausquellen lassen.
3.
Die Hummerschwanzhälften in einer großen Pfanne in 2 EL Butter kurz heiß schwenken und das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronensaft beträufeln.
4.
Die übrige Butter unter das Couscous mischen, abschmecken und auf Tellern anrichten. Den Hummer darauf legen und mit Milchschaum garniert servieren.