Hummer mit Butter

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hummer mit Butter
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
503
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien503 kcal(24 %)
Protein12 g(12 %)
Fett51 g(44 %)
Kohlenhydrate1 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin K7,6 μg(13 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3 mg(25 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure13 μg(4 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin3,8 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium195 mg(5 %)
Calcium55 mg(6 %)
Magnesium23 mg(8 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod77 μg(39 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren28,2 g
Harnsäure91 mg
Cholesterin177 mg
Zucker gesamt1 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2
Hummer zu je 1 kg
3 EL
Estragonbutter
200 g
gesalzene Butter
1 TL
geschnittener Estragon
1 Msp.
halbe Zitronen davon der Saft
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterOlivenölEstragonHummerSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
10 l Wasser aufkochen. Dann die Tiere kopfüber in das kochende Wasser geben. Aber einzeln, da das Wasser sonst zu sehr abkühlt und die Tiere zu lange leiden. Etwa 2 bis 3 Min. angaren, aus dem Topf nehmen und mit einem großen Messer der Länge nach in 2 Hälften schneiden.
2.
(Die Messerspitze von oben in den Brustpanzer stechen, um dann das Messer nach unten durchzudrücken. Die Scheren mit dem Messerrücken etwas anschlagen, damit die Hitze in die Scheren dringen kann. Mit Salz und Pfeffer würzen. )
3.
Dann die Hummer mit der Schnittfläche nach unten in Olivenöl anrösten. Anschließend umdrehen und mit der Fleischseite nach oben in die Backröhre
4.
schieben, bei maximaler Oberhitze d. h. , der Ofen sollte mit einem Grillsalamander ausgestattet sein, um das Eiweiß möglichst schnell gerinnen zu lassen. So bleibt das Fleisch saftig. Die Garzeit beträgt etwa 8 Min. Zwischenzeitlich die zimmerwarme Butter mit einem Handrührgerät zu einer schaumigen weißen Masse aufschlagen. Ganz zuletzt die Gewürze, den Zitronensaft und den Estragon mit unterschlagen. Die Butter wird separat serviert
5.
Nach Belieben mit Spinat und Tomatenwürfeln anrichten.