Drei Champagner-Cocktails

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Drei Champagner-Cocktails
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
2,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
216
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien216 kcal(10 %)
Protein1 g(1 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe0,7 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin K0,9 μg(2 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,5 mg(4 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure1 μg(0 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,6 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium188 mg(5 %)
Calcium12 mg(1 %)
Magnesium16 mg(5 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod55 μg(28 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure9 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt17 g

Zutaten

für
3
Für den Bellini (hinten)
1 Pfirsich
20 ml Peach Brandy
1 Spritzer Limettensaft
160 ml Champagner
Für den Kir Royal (mitte)
20 ml Cassis
150 ml Champagner
Für den Champagner-Cocktail
1 Würfelzucker
1 Spritzer Angostura
30 ml Weinbrand oder Cognac
150 ml Champagner
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LimettensaftPfirsichWürfelzucker

Zubereitungsschritte

1.
Für den Bellini den Pfirsich überbrühen, abschrecken, häuten, und das Fruchtfleisch fein pürieren.
2.
Das Pfirsichmark mit dem Brandy und Limettensaft vermischt jeweils in ein Glas geben und mit dem eisgekühlten Champagner vorsichtig auffüllen. Nach Belieben mit einer Pfirsichspalte garniert servieren.
3.
Für den Kir Royal den Crème de Cassis in ein Sektglas füllen und mit dem kalten Champagner vorsichtig aufgießen. Den Kir Royal sofort servieren.
4.
Für den Champagner-Cocktail den Würfelzucker in das Glas legen und den Angustura Bitter darüber träufeln. Den Weinbrand dazugeben. Mit dem gut gekühlten Champagner auffüllen und mit einer Orangenschale garniert servieren.
Schlagwörter