Erdbeerkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erdbeerkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 52 min
Fertig
Kalorien:
413
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien413 kcal(20 %)
Protein8 g(8 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate47 g(31 %)
zugesetzter Zucker21 g(84 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K4,3 μg(7 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,5 mg(21 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure45 μg(15 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin8,6 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium292 mg(7 %)
Calcium65 mg(7 %)
Magnesium43 mg(14 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren8,3 g
Harnsäure24 mg
Cholesterin113 mg
Zucker gesamt37 g

Zutaten

für
8
Für den Teig
3 Eier
1 Prise Salz
1 EL Zitronensaft
80 g feiner Zucker
60 g Mehl
2 EL Speisestärke
Für den Belag
350 g Erdbeeren
180 g Erdbeerkonfitüre
1 Päckchen roter Tortenguss
1 EL Zucker
200 ml Apfelsaft
50 ml Weißwein
300 ml Schlagsahne
1 Päckchen Sahnesteif
3 EL Puderzucker
100 g geröstete, gehackte Mandelblättchen

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
2.
Die Eier trennen und die Eigelbe verquirlen. Die Eiweiße mit Salz und Zitronensaft steif schlagen, dabei nach und nach den Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis die Masse glänzt und Spitzen zieht. Die Eigelbe unterziehen. Das Mehl mit der Stärke mischen, auf den Eischnee sieben und unterziehen. Die Biskuitmasse auf ein mit Backpapier belegtes Blech (20x30 cm) streichen und im vorgeheizten Backofen 10-12 Minuten lichtgelb backen (Stäbchenprobe machen!). Herausnehmen, auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen. Inzwischen die Erdbeeren waschen, putzen und je nach Größe ganz lassen oder halbieren. 6 Stück beiseite legen.
3.
Das Biskuit der Länge nach in 3 Streifen schneiden und mit der Marmelade bestreichen. Diese aufeinandersetzen, mit einem Backrahmen versehen und mit den Erdbeerhälften belegen. Den Tortenguss mit dem Zucker verrühren, den Saft und den Wein unterrühren und das Ganze unter gelegentlichem Umrühren aufkochen. Vom Herd ziehen und unter gelegentlichem Rühren etwas abkühlen lassen. Mit einem Schöpfer über die Erdbeeren verteilen. Den Guss im Kühlschrank fest werden lassen.
4.
Die Sahne mit dem Sahnesteif und Puderzucker steif schlagen und den Kuchen am Rand rundherum dünn mit Sahne einstreichen. Die restliche Sahne in einen Spritzbeutel mit Sternentülle füllen und den Kuchen mit Rosetten dekorativ verzieren. Die Mandelblättchen auf den Sahnerand streuen und leicht andrücken. Die übrigen Erdbeerhälften auf den Kuchen legen und diesen sofort servieren.