Gebratene Entenbrust mit Salat und Pflaumendressing

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratene Entenbrust mit Salat und Pflaumendressing
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
2
Entenbrustfilets à ca. 400 g
1 EL
4 EL
2 EL
2 EL
4
2
400 g
400 g
½ Bund
½ Bund
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.

Entenbrüste waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und in einer nicht zu heißen Pfanne in heißem Butterschmalz anbraten. Auf der Hautseite ca. 10 Minuten, auf der anderen etwa 8 Minuten. Aus der Pfanne nehmen, in Alufolie wickeln und mindestens 10 Minuten ruhen lassen.

2.

Frühlingszwiebeln waschen. Das Weiße in dünne, das Grün in dickere Ringe schneiden. Chilischoten waschen, Kerne entfernen und fein schneiden

3.

Schlangenbohnen und Zuckerschoten waschen, putzen und in kochendem Salzwasser ca. 4-5 Minuten blanchieren.

4.

Ente aus der Folie nehmen, Haut nach Belieben vorsichtig abschneiden, und das Brustfleisch in dünne Scheiben schneiden. Mit Gemüse und Kräutern auf 4 vorgewärmten Tellern anrichten.

5.

Pflaumensauce mit Essig und Limonensaft verrühren, über die Salate träufeln und mit frischem Pfeffer bestreut servieren..