Entenbrust mit Pfeffersoße und gebratenem Apfel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Entenbrust mit Pfeffersoße und gebratenem Apfel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
55 min
Zubereitung
Kalorien:
707
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien707 kcal(34 %)
Protein35 g(36 %)
Fett43 g(37 %)
Kohlenhydrate43 g(29 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe4,8 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K20,1 μg(34 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin14,2 mg(118 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure65 μg(22 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin22,2 μg(49 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C43 mg(45 %)
Kalium850 mg(21 %)
Calcium53 mg(5 %)
Magnesium60 mg(20 %)
Eisen5,9 mg(39 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink3,7 mg(46 %)
gesättigte Fettsäuren14 g
Harnsäure298 mg
Cholesterin151 mg
Zucker gesamt36 g

Zutaten

für
4
Für die Entenbrust
3
Entenbrustfilets mittelgross
Olivenöl kalt gepresst
100 ml
75 ml
Apfelwein Cidre
2 EL
grüner Pfeffer aus dem Glas
½
Orange der Saft
2 TL
Pfeffer frisch gemahlen
4
säuerliche Äpfel groß
1
Zitrone der Saft

Zubereitungsschritte

1.

Die Äpfel ca. 1,5 cm dick in Scheiben schneiden (nach Belieben vorher mit einem Apfelausstecher das Kerngehäuse entfernen), dann mit dem Zitronensaft beträufeln. Die Entenbrüste auf der Hautseite einschneiden, dann auf eine große Platte legen, mit 1-2 EL Olivneöl beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und zuletzt mit Klarsichtfolie bedecken und 10 Minuten ziehen lassen. Die Entenbrüste mit der Hautseite nach unten in eine große Pfanne legen und bei mittlerer Hitze ca. 7-10 Minuten braten, dann wenden, nochmal etwas salzen, pfeffern und weitere 4-5 Minuten braten. Aus der Pfanne heben und warm stellen. Den Apfelwein in die heiße Pfanne (Bratensatz) geben und unter Rühren ausdampfen lassen, die Stärke darüber stauben, den Apfelsaft angießen, dann die Hitze reduzieren und 5-10 Minuten sämig einköcheln lassen, dabei öfter umrühren. Den grünen Pfeffer und den Orangensaft untermischen. Vorsichtig salzen.

2.

1-2 EL Butter in einer zweiten Pfanne sanft schmelzen und die Apfelscheiben darin bei milder Hitze goldbraun anbraten, dabei 1-2 mal wenden. Mit 1-2 TL Puderzucker bestauben und von beiden Seiten etwas karamellisieren lassen. Die Entenbrüste in Scheiben schneiden und mit den karamellisierten Apfelscheiben auf vorgewärmten Tellern anrichten. 1-2 EL der Sauce jeweils darüber träufeln und sofort servieren.