Hähnchenbrust mit Aprikosen-Thymian-Reis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenbrust mit Aprikosen-Thymian-Reis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig

Zutaten

für
3
Zutaten
100 g getrocknete Aprikosen
4 Zweige Thymian
150 g Langkornreis
250 ml Knorr Hühner Kraftbouillon
250 ml Rama Cremefine zum Kochen 7%
Salz
Pfeffer
Cayennepfeffer
3 Hähnchenbrustfilets
1 EL Öl
2 EL Aceto balsamico
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LangkornreisAprikoseÖlThymianSalzPfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Aprikosen grob würfeln. Thymian waschen, trockentupfen und Blättchen abzupfen.

2.

Ungegarten Reis in eine große Auflaufform geben, Aprikosenstücke darauf verteilen. Heiße Bouillon, Cremefine und Thymian verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken und über Reis und Aprikosen geben. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) in ca. 20 Minuten vorgaren.

3.

Hähchenbrustfilets salzen, pfeffern, in einer beschichteten Grillpfanne in heißem Öl rundherum anbraten. Mit Aceto Balsamico beträufeln, auf den Reis legen und weitere 20 Minuten garen.