Himbeermuffins

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Himbeermuffins
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
253
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien253 kcal(12 %)
Protein5 g(5 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe1,8 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K2,7 μg(5 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,2 mg(10 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure14 μg(5 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin2,6 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium138 mg(3 %)
Calcium38 mg(4 %)
Magnesium20 mg(7 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren7,4 g
Harnsäure13 mg
Cholesterin48 mg
Zucker gesamt12 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Zutaten
100 g
weiche Butter
120 g
1
250 g
50 g
gemahlene Mandelkerne
2 ½ TL
½ TL
1 Prise
275 g
200 g
Himbeeren (frisch oder TK)
1
12
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
saure SahneMehlHimbeereZuckerButterMandelkern

Zubereitungsschritte

1.
Himbeeren waschen und trocken tupfen (TK-Ware antauen lassen)
2.
Butter mit Zucker cremig rühren, das Ei unterschlagen und Mehl, Mandeln, Salz, Backpulver, Natron und saure Sahne einrühren und nur so lange rühren bis die trockenen Zutaten feucht sind.
3.
Papierförmchen in die Vertiefungen des Muffinsblechs stellen. Die Hälfte vom Teig einfüllen. Einige Himbeeren darauf verteilen und mit restlichem Teig auffüllen. Im vorgeheizten Backofen (180 °C Unter-/Oberhitze) ca. 25 Min. backen, herausnehmen. Muffins noch 5 Min. im Blech ruhen lassen, dann herausheben und abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestauben und nach Belieben mit frischen Himbeeren garniert servieren.
Schlagwörter