Himbeerparfait

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Himbeerparfait
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 5 h 25 min
Fertig
Kalorien:
553
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien553 kcal(26 %)
Protein9 g(9 %)
Fett45 g(39 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker16 g(64 %)
Ballaststoffe6,8 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin K12,8 μg(21 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,6 mg(22 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure68 μg(23 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin11,4 μg(25 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C33 mg(35 %)
Kalium446 mg(11 %)
Calcium171 mg(17 %)
Magnesium67 mg(22 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod63 μg(32 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren24,1 g
Harnsäure27 mg
Cholesterin257 mg
Zucker gesamt26 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
Himbeeren (frisch oder tiefgefroren)
2
50 g
1 Päckchen
2 EL
Orangenlikör (ersatzweise Orangensaft)
125 g
299 ml
2 EL
Zitronenmelisse zum Garnieren oder Minze
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Himbeeren verlesen und einige zum Garnieren abnehmen. Die übrigen Himbeeren pürieren und durch ein Sieb streichen.

2.

Eigelb mit Zucker, Vanillinzucker und Orangenlikör in einer Schüssel verrühren. Auf einem heißen Wasserbad schaumig schlagen. Schüssel in ein kaltes Wasserbad stellen und die Masse kalt schlagen. Mascarpone unterrühren. Sahne steif schlagen und unterheben. In eine mit Klarsichtfolie ausgelegte Form (ca. 500 ml Inhalt) geben und 4-6 Stunden einfrieren.

3.

Mandelsplitter in einer kleinen Pfanne fettfrei rösten. Parfait stürzen, Klarsichtfolie abziehen und das Parfait in Scheiben schneiden. Mit Mandelsplittern, den übrigen Himbeeren und Zitronenmelisse oder Minze garniert servieren.