Himbeerparfait mit Vanille

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Himbeerparfait mit Vanille
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 4 h 30 min
Fertig
Kalorien:
2196
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Kastenform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.196 kcal(105 %)
Protein45 g(46 %)
Fett135 g(116 %)
Kohlenhydrate196 g(131 %)
zugesetzter Zucker150 g(600 %)
Ballaststoffe18,8 g(63 %)
Automatic
Vitamin A2,1 mg(263 %)
Vitamin D10,1 μg(51 %)
Vitamin E11,7 mg(98 %)
Vitamin K46,5 μg(78 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂1,8 mg(164 %)
Niacin11,8 mg(98 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure369 μg(123 %)
Pantothensäure8 mg(133 %)
Biotin97,8 μg(217 %)
Vitamin B₁₂5,1 μg(170 %)
Vitamin C109 mg(115 %)
Kalium1.816 mg(45 %)
Calcium1.017 mg(102 %)
Magnesium213 mg(71 %)
Eisen13,8 mg(92 %)
Jod79 μg(40 %)
Zink8,5 mg(106 %)
gesättigte Fettsäuren68,4 g
Harnsäure80 mg
Cholesterin1.821 mg
Zucker gesamt196 g

Zutaten

für
1
Zutaten
1
400 ml
5
150 g
250 ml
250 g
Himbeeren tiefgekühlt
Zum Garnieren
150 g
frische Himbeeren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchSchlagsahneHimbeereZuckerHimbeereVanilleschote

Zubereitungsschritte

1.

Eine Kastenform mit Frischhaltefolie auskleiden und in den Froster stellen. Die Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen. Die Milch mit dem Vanillemark aufkochen. Die Eigelbe mit 100 g Zucker über ein heißem Wasserbad schaumig schlagen. Die Vanillemilch vorsichtig in die Eimasse gießen und im kalten Wasserbad kalt schlagen. Die Sahne steif schlagen und unter die Ei-Milch-Masse heben. Die Vanillemasse in die gekühlte Kastenform füllen.

2.

Die Himbeeren mit dem restlichen Zucker in einem Mixer pürieren, durch ein Haarsieb streichen und auf der Vanillemasse verteilen. Mit einer Gabel die Himbeermasse unter die Vanillemasse heben. Im Froster mindestens 4 Stunden durchfrieren lassen. Das fertige Parfait stürzen, die Frischhaltefolie abziehen, das Parfait in Scheiben schneiden und mit frischen Himbeeren garniert servieren.

Schlagwörter