Hollerlikör

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hollerlikör
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
1463
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Flasche enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.463 kcal(70 %)
Protein5 g(5 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate121 g(81 %)
zugesetzter Zucker100 g(400 %)
Ballaststoffe8 g(27 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,7 mg(39 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure34 μg(11 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin4 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C36 mg(38 %)
Kalium620 mg(16 %)
Calcium71 mg(7 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren0,3 g
Harnsäure66 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt121 g

Zutaten

für
2
Zutaten
400 g
1
200 g
brauner Kandiszucker
800 ml
klarer Alkohol z. B. Korn 32%
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HolunderbeereKandiszuckerVanilleschote
Produktempfehlung
Wartezeit für den Likör 8 Wochen.

Zubereitungsschritte

1.
Die Holunderbeeren von den Dolden streifen und gründlich waschen, dabei die grünen Beeren auslesen. Die Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen, das Mark herausschaben und mit den Beeren, dem Kandiszucker und dem Schnaps mischen und in Flaschen füllen. An einem kühlen dunklen Ort ca. 8 Wochen ziehen lassen. Ab und zu schwenken.
2.
Danach den Likör durch ein feines Sieb abgießen, die Holunderbeeren entfernen und in saubere Flaschen abfüllen.
Schlagwörter