Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Hühnerbällchen mit Koriandergrün

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hühnerbällchen mit Koriandergrün
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
1
altbackenes Brötchen
6
1
2
1 TL
400 g
2
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 Msp.
unbehandelte abgeriebene Zitronenschale
Pflanzenöl zum Braten
Weinblatt zum Servieren
Einkaufsliste drucken
Produktempfehlung

Kalt oder warm servieren.

Zubereitungsschritte

1.

Das Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Das Koriandergrün waschen, die Blättchen von den Stengeln zupfen und fein hacken. Die Schalotte und den Knoblauch abziehen und fein hacken. In der Butter glasig andünsten. Die Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen und durch die feinste Scheibe des Fleischwolfes drehen. Das Brötchen ausdrücken, zerpflücken und mit dem Hähnchenhack, Koriandergrün, Zwiebel, Eier und Paniermehl vermischen, mit Salz, Pfeffer und Zitronenabrieb würzen.

2.

Mit nassen Händen kleine Bällchen formen und diese in reichlich Öl unter Wenden 6-8 Minuten braten.

3.

Auf Küchenpapier abtropfen lassen und auf Weinblättern servieren.

Video Tipps

Wie Sie Hähnchenbrustfilet richtig waschen
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar