Kneidlach mit Hühnersuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kneidlach mit Hühnersuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Suppenhuhn
2 Zwiebeln geschält
200 g Sellerie
4 Möhren
4 Stiele Petersilie
1 Kräuterbündel
Kneidlach (Matzeknödel)
2 Eier
1 Zwiebel
2 EL Petersilie gehackt
100 g Matzemehl
1 Prise Salz
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SelleriePetersiliePetersilieSalzZwiebelMöhre
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zwiebeln, Karotten und Sellerie schälen und grob würfeln.
2.
Suppenhuhn waschen und einem großen Topf mit Wasser bedecken. Aufkochen lassen, dann 10 Min. simmern lassen. Schaum abschöpfen und Gemüse, Bouquet garni sowie Petersilie zugeben. Etwa 3 Stunden simmern lassen. Dann Huhn herausnehmen, Suppe durch ein Sieb gießen und Fett abschöpfen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Kneidlach servieren.
3.
Eier trennen und Eiweiße steif schlagen. Alle restlichen Zutaten vorsichtig unterheben und 1 Stunde ruhen lassen. Dann Bällchen formen und in simmerndem Salzwasser ca. 20 Min. ziehen lassen. In der heißen Suppe servieren.
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog