Knoblauchbrot mit gerösteten Tomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Knoblauchbrot mit gerösteten Tomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Für die gegrillten Kräutertomaten
1 kg
2 EL
1 EL
2 EL
gehackte Kräuter (Oregano, Thymian, Rosmarin)
Pfeffer aus der Mühle
Für das Knoblauchbrot
1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OlivenölSalzPfeffer
Produktempfehlung
Die gerösteten Tomaten können auch in Gläser gefüllt werden und halten sich ca. 1 Woche im Kühlschrank.

Zubereitungsschritte

1.
Tomaten waschen, halbieren und in eine Schüssel geben. Mit Olivenöl und Balsamico-Essig mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Die Tomaten dann mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen (170°) ca. 50 Min. rösten, bis sie runzelig aber noch etwas feucht sind. (oder auf Alufolie auf einem Grill langsam backen. ) Auf dem Blech abkühlen lassen.
3.
Für das Knoblauchbrot das Weißbrot in Scheiben schneiden und diese auf dem Grill kurz anrösten. Sofort mit etwas Knoblauchbutter bestreichen und servieren.