Kotelett mit Panko-Panade und Sojasoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kotelett mit Panko-Panade und Sojasoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
482
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien482 kcal(23 %)
Protein49 g(50 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,7 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E7,6 mg(63 %)
Vitamin K3,1 μg(5 %)
Vitamin B₁1,7 mg(170 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin18,7 mg(156 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure27 μg(9 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin17,4 μg(39 %)
Vitamin B₁₂4,5 μg(150 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium715 mg(18 %)
Calcium37 mg(4 %)
Magnesium55 mg(18 %)
Eisen4,3 mg(29 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink3,3 mg(41 %)
gesättigte Fettsäuren5,6 g
Harnsäure302 mg
Cholesterin219 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4
Schweinekoteletts ohne Knochen
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
2
5 EL
Öl zum Frittieren
Tonkatsu-Sauce zum Dippen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlSalzPfefferEiÖl

Zubereitungsschritte

1.

Koteletts waschen, trocken tupfen und nach Bedarf flach klopfen. Salzen, pfeffern und in Mehl wenden.

2.

Durch verquirlte Eier ziehen und mit Panko panieren. In heißem Öl ca. 4-5 Min. goldbraun frittieren. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und mit Tonkatsu-Sauce zum Dippen servieren.

 
Sollte ihr unbedingt probieren :-)
 
Ein Hähnchen Rezept mit Schweinekoteletts als Zutat ????
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Sorra, da mussten auch wir schmunzeln und haben den Titel sogleich geändert.