print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Kräuterbrot

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kräuterbrot
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
1
Zutaten
750 g
1 Würfel
300 ml
lauwarmes Wasser
6 EL
1 TL
50 g
1 Bund
½ Bund
½ Bund
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HefeWasserSalzZuckerOlivenölNatron

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde in die Mitte drücken und die Hefe hinein bröckeln. Eine Prise Zucker zugeben und die Hefe mit etwas lauwarmen Wasser glatt rühren. Die Schüssel mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Ort 20 Min. gehen lassen.
2.
Die Kräuter abzupfen und fein hacken. Den Parmesankäse reiben.
3.
Eine Kastenform mit Olivenöl auspinseln.
4.
Gehackten Kräuter, das restliche Olivenöl, Salz, Natron und Parmesankäse und übriges lauwarme Wasser unter den Vorteig kneten und zu einem festen Teig verarbeiten, der nicht an den Händen kleben bleibt! Dann den fertigen Teig nochmals 1 Std. abgedeckt, gehen lassen.
5.
Den gegangenen Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zusammenkneten, zu einer länglichen Form kneten und in die gefettete Kastenform legen, nochmals zugedeckt 15 Min. gehen lassen. Dann mit einem scharfen Messer längs einritzen und bei 200 C° etwa 50 Min. backen.

Video Tipps

Wie Sie einen Hefevorteig richtig zubereiten
Wie Sie frische Hefe problemlos in Milch oder Wasser auflösen
Schlagwörter