Smarte Hausmannskost

Lass-die-Sau-raus Würstchen mit Kartoffelpüree und Krautsalat

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Lass-die-Sau-raus Würstchen mit Kartoffelpüree und Krautsalat

Lass-die-Sau-raus Würstchen mit Kartoffelpüree und Krautsalat - Die Zwiebelringe sorgen für den letzten Schliff!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig

Zutaten

für
2
Zutaten
400 g Kartoffeln
100 ml Sojadrink (Sojamilch) ersatzweise Haferdrink
1 TL vegane Margarine
¼ TL Jodsalz
geriebene Muskatnuss
1 Zwiebel
2 EL Rapsöl
1 Packung The Vegetarian Butcher Vegetarische Lass-die-Sau-raus Würstchen
1 Apfel
150 g Krautsalat (Kühltheke)
Produktempfehlung

The Vegetarian Butcher – Vegetarische "Lass-die-Sau-raus Würstchen"Für großen Geschmack in kleinen Würstchen braucht man kein Fleisch. Darum sind die vegetarischen Lass-die-Sau-raus-Würstchen auch so perfekt für die Grillsaison. Oder für davor. Oder für danach. Auf Sojabasis, mit viel Protein. 

 

Weitere Informationen und leckere Rezepte unter: thevegetarianbutcher.de

Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Kartoffelstampfer, 1 beschichtete Pfanne

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln mit Schale ca. 20 Minuten weich kochen, Wasser abgießen, kurz abdampfen lassen, pellen und mit einem Stampfer zerdrücken.

2.

Sojadrink erhitzen, Margarine darin schmelzen und mit Salz und Muskat würzen. Sojadrink mit den Kartoffeln vermischen.

3.

Zwiebel schälen, in Ringe schneiden und in einer Pfanne in 1 EL Öl knusprig braten, herausnehmen und beiseitestellen. Lass-die-Sau-raus Würstchen im restlichen Öl nach Packungsangabe in der Pfanne braten.

4.

Apfel in Spalten schneiden und unter den Krautsalat mischen. Lass-die-Sau-raus Würstchen mit Kartoffelpüree auf Teller anrichten und mit Zwiebelringen bestreuen. Krautsalat dazu servieren.