Lauwarmer Spargelsalat mit Hähnchenbrust

3.5
Durchschnitt: 3.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Lauwarmer Spargelsalat mit Hähnchenbrust
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
Salz
2 EL weißer Balsamico
4 EL Olivenöl
1 Prise Zucker
1 Spritzer Zitronensaft
weißer Pfeffer aus der Mühle
2 Hähnchenbrustfilets
4 Basilikum
hartgekochtes Ei (M)
etwas Kerbel
Rosa Pfeffer zum Bestreuen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

1. Spargel schälen und die Enden abschneiden. Spargelwasser in 500 ml leicht gesalzenem Wasser 20 Minuten kochen. Wasser abgießen und auffangen. Spargel in dem Spargelwasser je nach Dicke der Stangen 8-10 Minuten kochen.

2.

2. Spargelstangen mit einer Schaumkelle aus dem Kochwasser heben und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Enden mit 3-4 EL Spargelwasser in einen hohen Becher geben, Essig, 3 EL Olivenöl, Zucker und Zitronensaft zugeben und alles pürieren (Step 1). Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dressing über die Spargelstücke geben und mischen. Kurz durchziehen lassen.

3.

3. Hähnchenbrustfilets abspülen und trockentupfen. Die Haut etwas abziehen und das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Jeweils 2-3 Basilikumblätter auf das Fleisch legen (Step 2) und die Haut wieder darüber schieben.

4.

4. Restliches Olivenöl erhitzen. Hähnchenbrustfilets darin ringsum anbraten und bei mäßiger Hitze unter gelegentlichem Wenden 10-12 Minuten garen.

5.

5. Hähnchenbrustfilets in Scheiben schneiden. Spargelsalat und Hähnchenbrust auf Tellern anrichten. Ei klein würfeln. Den Salat mit Ei, Kerbel und rosa Pfeffer bestreut servieren.