0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lokum
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
2,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
Kalorien:
43
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien43 kcal(2 %)
Protein0 g(0 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker9 g(36 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0 mg(0 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0 mg(0 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure0 μg(0 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium3 mg(0 %)
Calcium0 mg(0 %)
Magnesium0 mg(0 %)
Eisen0 mg(0 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0 mg(0 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure0 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
70
Zutaten
2 Beutel gemahlene Gelatine à 9 g
500 g Zucker
6 EL Speisestärke
Für das rosa Lokum
1 EL Rosenwasser
2 EL Kirschsaft
Für das orange Lokum
1 EL Orangenblütenwasser
50 ml Orangensaft
Für das grüne Lokum
1 EL Minzsirup oder Minzlikör
50 ml Pfefferminztee
Für das gelbe Lokum
1 EL Zitronensaft
Für das blaue Lokum
1 EL Blue Curacao oder blaue Lebensmittelfarbe
Zum Garnieren
100 g Puderzucker
silberne Zuckerperle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerOrangensaftGelatineZitronensaftZuckerperle

Zubereitungsschritte

1.
Die Gelatine in etwa 8 EL kaltes Wasser einrühren und ca. 10 Minuten quellen lassen. 250 ml Wasser mit dem Zucker in einem Topf aufkochen lassen. Die Stärke in wenig kaltem Wasser anrühren und zum Zuckerwasser geben, kurz weiter köcheln lassen. Dann das Zuckerwasser in 5 gleiche Teile in kleine Schälchen aufteilen. Für die rosa Fruchtgeleewürfel gibt man das Rosenwasser und den Kirschsaft in das Zuckerwasser. Das Orangenblütenwasser zusammen mit dem Orangensaft, für die gelben Geleewürfel, in den anderen Zuckerwassertopf rühren. Mit den übrigen Zutaten genauso verfahren. Die Gelatine Löffelweise auf die Schalen aufteilen und in die verschiedenen Flüssigkeiten rühren.
2.
5 flache Formen (10x15 cm) mit Backpapier auslegen und die unterschiedlichen Fruchtgelees einfüllen, erkalten lassen. Dann aus der Form nehmen in 2 cm große Würfel schneiden, nach Belieben in Puderzucker wälzen, mit Zuckerperlen verzieren und in Pralinenförmchen setzen.
Schlagwörter