Martini-Cocktail mit Granaptapfel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Martini-Cocktail mit Granaptapfel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
1465
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Flasche enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.465 kcal(70 %)
Protein2 g(2 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,6 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin1,1 mg(9 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure15 μg(5 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin4 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium482 mg(12 %)
Calcium18 mg(2 %)
Magnesium10 mg(3 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren0,3 g
Harnsäure31 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt33 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Ingwermartini
½ l
2 cm
Für 6 Gläser mit Granatapfelsaft
2
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
IngwerGranatapfel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ingwer schälen und klein raspeln. Die Raspel mit 6 EL Martini aufkochen lassen. Den gewonnen Sud durch ein Sieb gießen und das Ingwer- Martini- Konzentrat unter den restlichen Martini mischen.
2.
Die Granatäpfel halbieren, einige Kerne für die Garnitur herausschaben. Granatapfelhälften mit Hilfe einer Zitronenpresse auspressen. (Vorsicht bei der Kleidung).
3.
In die Aperitifgläser 3- 4 Granatapfelkerne geben. Die Gläser zur Hälfte mit dem Saft befüllen und den Ingwermartini aufgießen.
Schlagwörter