Melonensorbet

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Melonensorbet
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
4 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
235
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien235 kcal(11 %)
Protein1 g(1 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate55 g(37 %)
zugesetzter Zucker37 g(148 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,7 mg(6 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure11 μg(4 %)
Pantothensäure3,4 mg(57 %)
Biotin8,5 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium245 mg(6 %)
Calcium16 mg(2 %)
Magnesium21 mg(7 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure44 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt55 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
850 g
Netzmelone (1 Melone)
150 g
200 ml
lauwarmes Wasser
½
Zitrone Saft
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerWasserZitrone

Zubereitungsschritte

1.
Die Netzmelone halbieren, entkernen, in Spalten schneiden und das Fruchtfleisch von der Schale trennen. In Stücke schneiden und fein pürieren. Den Zucker im Wasser auflösen. Mit dem Pfirsichpüree und dem Zitronensaft verrühren und im Gefrierfach etwa 4 Std. gefrieren lassen, dabei jede Stunde gut durchrühren oder mit dem Pürierstab pürieren.
2.
Das Sorbet in Gläser anrichten und mit Netzmelonenspalten und Minzeblättchen garniert servieren.