Nudeln mit Spargel und Zuckerschoten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Spargel und Zuckerschoten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g weißer Spargel
200 g Zuckerschoten
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Zucker
400 g Linguine
1 Kerbel
1 EL Butter
2 EL saure Sahne
1 Msp. abgeriebene Muskat
1 TL abgeriebene Zitronenschale
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LinguineSpargelZuckerschotensaure SahneButterZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Spargel waschen, gründlich schälen, die Enden abschneiden. Spargelspitzen abschneiden und beiseite legen. Die Stangen in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Zuckerschoten waschen,
2.
Spargelstücke in kochendem Salzwasser ca. 6 Minuten kochen lassen, dann Spargelspitzen und Zuckerschoten hinzufügen und noch weitere 5 Minuten garen; das Gemüse abgießen, eiskalt abschrecken und abtropfen lassen. Nudeln reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.
3.
Kerbel verlesen, waschen und die Blättchen abzupfen.
4.
Butter in einem Topf zerlassen, Gemüse darin einschwenken und erhitzen lassen, dann Creme fraiche untermischen, alles mit Salz, Pfeffer, Zitronenschale und Muskat abschmecken.
5.
Nudeln abgießen, abtropfen lassen und mit dem Kerbel unter das Gemüse mischen, sofort auf Teller anrichten und servieren.