Nudeln mit Spargel und Käse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Spargel und Käse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
684
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien684 kcal(33 %)
Protein25 g(26 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate97 g(65 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe8,3 g(28 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K52,4 μg(87 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin8,4 mg(70 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure177 μg(59 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin5,1 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C33 mg(35 %)
Kalium594 mg(15 %)
Calcium317 mg(32 %)
Magnesium107 mg(36 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod26 μg(13 %)
Zink3,7 mg(46 %)
gesättigte Fettsäuren9,9 g
Harnsäure109 mg
Cholesterin37 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 unbehandelte Zitrone
500 g grüner Spargel
Salz
1 TL Zucker
500 g Bandnudeln
2 EL Olivenöl
1 EL Honig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
100 ml Schlagsahne
80 g Pecorino
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelBandnudelnSchlagsahnePecorinoOlivenölHonig

Zubereitungsschritte

1.
Die Zitrone heiß abwaschen, etwa die Hälfte der Schale abreiben und den Saft auspressen. Den Spargel waschen, das untere Drittel schälen und die harten Enden abschneiden. In ca. 5 cm lange schräge Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser mit 2 EL Zitronensaft und dem Zucker ca. 6 Minuten mit guten Biss kochen lassen, danach abgießen und das Kochwasser auffangen. Den Spargel kalt abschrecken und abtropfen lassen.
2.
Den Spargelsud mit Wasser auf ca. 2 l auffüllen und erneut aufkochen. Darin die Nudeln al dente garen. Währenddessen das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Den Spargel zugeben und kurz anbraten. Mit dem Honig beträufeln und unter Schwenken glasieren. Mit Salz, Pfeffer, Zitronenabrieb und Saft würzen sowie die Sahne zugeben. Den Pecorino grob reiben.
3.
Die Nudeln abgießen und tropfnass unter den Spargel schwenken. Nach Belieben noch etwas Kochwasser untermischen. Alles nochmals abschmecken und auf Teller verteilen. Mit Pecorino bestreuen und sofort servieren.