Nudeln mit Tomatensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Tomatensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4
400 g
2 EL
2 Zweige
frischer Thymian ersatzweise 1/2 TL getrockneter Thymian
2 EL
3 EL
schwarze Olivenpaste aus dem Feinkostgeschäft
½ Bund
4
frisch geriebener Parmesan
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpaghettiOlivenpasteButterBasilikumThymianTomate

Zubereitungsschritte

1.

Tomaten kreuzweise einritzen, mit kochend heißem Wasser kurz überbrühen, dann kalt abschrecken und enthäuten. Tomaten vierteln, dabei Stielansätze und Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch würfeln. Die Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Inzwischen für die Sauce die Butter in einer Pfanne erhitzen.

2.

Den Thymian waschen, trocken schütteln, die Blättchen von den Zweigen streifen und mit den Tomaten in die Pfanne geben. Bei schwacher Hitze ca. 5 Min. leise kochen lassen. Die Semmelbrösel und die Olivenpaste untermischen und alles unter Rühren weitere 5 Min. schmoren. Leicht mit Salz und Pfeffer würzen.