Nudeln mit Puten-Tomatensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Puten-Tomatensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
837
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien837 kcal(40 %)
Protein56 g(57 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate76 g(51 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe6,9 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin K13,4 μg(22 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin26,5 mg(221 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure77 μg(26 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin19,8 μg(44 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium1.014 mg(25 %)
Calcium531 mg(53 %)
Magnesium115 mg(38 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod35 μg(18 %)
Zink6,2 mg(78 %)
gesättigte Fettsäuren16,7 g
Harnsäure234 mg
Cholesterin117 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
Makkaroni oder Bucatini
1
1
2
1 Stange
3 EL
1 kleine Dose
Tomaten (Dose)
2 TL
1 Prise
500 g
2
schöne rote Tomaten
150 g
150 g
Parmesan frisch gerieben

Zubereitungsschritte

1.
Knoblauch und Zwiebeln schälen und beides hacken. Sellerie putzen und in Scheiben schneiden, Selleriegrün beiseite legen.
2.
Chilischoten waschen und in Ringe schneiden.
3.
Sellerie ca. 4 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren, dann abgießen und abschrecken.
4.
Zwiebeln in 1 EL Öl glasig schwitzen, Chili und Knoblauch dazugeben, kurz mitschwitzen lassen, dann die Dosentomaten mit dem Saft dazugeben. Tomaten mit dem Kartoffelstampfer oder einem großen Messer im Topf zerkleinern. Alles ca. 20 Minuten bei kleiner Flamme köcheln lassen. Salzen, pfeffern und mit Essig und Zucker abschmecken.
5.
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.
6.
Fleisch in Streifen schneiden, im restlichen Öl portionsweise kurz und kräftig anbraten, beiseite stellen und warm halten.
7.
Tomaten überbrühen, enthäuten, halbieren, entkernen und würfeln, salzen und pfeffern.
8.
Sahne unter die Sauce rühren, Fleisch, Tomaten, Sellerie zugeben, alles gut vermischen und einmal aufkochen lassen, nochmals abschmecken und mit den abgetropften Nudeln vermengen.
9.
Mit Selleriegrün und frischem Parmesan bestreut servieren.