Nudeln mit Hackfleisch-Tomatensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Hackfleisch-Tomatensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g
Pfeffer aus der Mühle
1
2
Oregano Je 1/2 TL getrocknet
Basilikum Je 1/2 TL getrocknet
Thymian Je 1/2 TL getrocknet
Majoran Je 1/2 TL getrocknet
3 EL
100 ml
2 Dosen
geschälte Tomaten 450 g
2 EL
50 ml
400 g
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomatePenneHackfleischMilchTomatenmarkOlivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Hackfleisch in einer Schüssel mit den Gewürzen mischen und salzen und pfeffern.
2.
Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Olivenöl in einem Topf erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig, Zwiebel und Knoblauch mit braten und mit der Milch ablöschen. Tomaten samt Saft zugeben, etwas zerkleinern, das Tomatenmark einrühren, Brühe zugeben und 1 1/2 Stunden bei geringer Temperatur köcheln lassen, bei Bedarf etwas Flüssigkeit zugeben, abschmecken und bei Bedarf nachwürzen.
3.
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, dann abgießen, abtropfen lassen, mit der Nudelsauce und Basilikum mischen.